Kaskogutachten (selbst schuld)

Ihre eigene Versicherung soll den Schaden regulieren (Teil- bzw. Vollkasko)

Sie haben einen Unfallschaden an Ihrem kaskoversicherten Fahrzeug (Vollkasko bzw. Teilkasko) und bei dem Schaden handelt es sich um einen

Unser Tipp: Kommen Sie mit Ihrem Kasko-Gutachten zur kostenlosen Prüfung zu uns. Wir sagen Ihnen, welcher Eurobetrag in Ihrem Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag fehlt und zwar kostenfrei!

  • selbstverschuldeten Unfall
  • Fahrerflucht (Ihr Unfallgegner ist nicht bekannt)
  • Elementarschaden (z.B. Hagelschaden)
  • Einbruch
  • Unfall mit Haarwild, Rindern etc.

In solchen Fällen informieren Sie zuerst Ihre Versicherung, bevor Sie einen KFZ Sachverständigen beauftragen. Bei Kaskoschäden zahlt Ihre eigene Versicherung den Schaden an Ihrem Fahrzeug.

Aus diesem Grund ist Ihre Versicherung weisungsberechtigt, d.h. Sie müssen die Anweisungen Ihrer Versicherung befolgen und z.B. das Unfallgutachten oder den Kostenvoranschlag bei einem mit Ihrer Versicherung kooperierenden KFZ-Sachverständigen erstellen lassen.

Wir garantieren unseren Kunden die Objektivität und Neutralität unserer Arbeit, indem wir keine Kooperationsverträge mit Versicherungen abschließen.
Für unsere Kfz Sachverständigen Frankfurt sowie Kfz Sachverständigen Stuttgart oder Berlin gilt daher: Volle Unabhängigkeit zum Wohle unserer Kunden!

Wichtig: Sie haben mehrere Möglichkeiten gegen Ihre Kaskoversicherung vorzugehen und sich den fehlenden Betrag erstatten zu lassen. Fragen Sie uns.