Aktuelles

ELEKTROAUTO UNFALL FRANKFURT

UNFALL BATTERIE-TEST zum Schadengutachten am E-Auto & Plug-In-Hybrid

Unfallgutachten und Batterie-Test aus einer Hand

Beim Kfz-Unfall am Elektroauto oder Hybrid-Fahrzeug sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Hochvolt-Fahrzeugen: Sprechen Sie mit uns, bevor Sie nach einem Elektroauto-Unfall einen Fehler machen. Der erste Kontakt sollte nicht Ihr Auto-Händler oder Autoverkäufer sein, sondern die auf E-Autos (Hochvolt) spezialisierten Kfz-Sachverständigen wie wir, herstellerübergreifend • neutral • unabhängig.

• ELEKTROAUTO BATTERIE-TESTZENTRUM FRANKFURT: Besonders wichtig zu wissen: Den Unfall-Batterie-Test (SoH-Test) führen wir nach jedem Kfz-Unfall in unserem E-BATTERIE-TESTZENTRUM Frankfurt beim Elektroauto und Plug-In-Hybrid immer durch und zwar herstellerunabhängig! Schließlich ist das teuerste Bauteil an Ihrem E-Auto die Antriebsbatterie (der Akku). Ihre Batterie wird auf Defekte analysiert und zwar zusätzlich zur Schadenaufnahme des eigentlichen Unfallschadens für das Gutachten. Die Batterieüberprüfung (SoH-Test) führen wir herstellerunabhängig durch und decken aktuell alle Hersteller und nahezu alle Modelle ab.

Nach einem Unfall bei einem Elektroauto ist es wichtig, einen Batterietest durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Batterie des Fahrzeugs nicht beschädigt wurde. Es gibt mehrere Gründe, warum dies notwendig ist:

  1. Sicherheitsaspekt: Bei einem Unfall kann es zu mechanischen Belastungen und Beschädigungen kommen, die die Batterie beeinträchtigen könnten. Eine beschädigte Batterie birgt potenzielle Risiken wie Kurzschlüsse, Leckagen oder sogar Brände. Ein Batterietest hilft dabei, mögliche Schäden frühzeitig zu erkennen und die Sicherheit zu gewährleisten.

  2. Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs: Eine intakte Batterie ist für die ordnungsgemäße Funktion des Elektrofahrzeugs entscheidend. Beschädigungen an der Batterie könnten zu Leistungsverlusten führen, was sich auf die Reichweite und die Leistung des Fahrzeugs auswirkt. Durch den Batterietest kann überprüft werden, ob die Batterie weiterhin effizient funktioniert oder ob Reparaturen oder ein Austausch erforderlich sind.

  3. Versicherungsansprüche: Ein Batterietest kann auch dazu dienen, den Zustand der Batterie nach dem Unfall zu dokumentieren. Dies ist wichtig, um den Umfang der Schäden zu ermitteln, Versicherungsansprüche zu unterstützen und mögliche Diskrepanzen zu vermeiden.

Es ist daher ratsam, nach einem Unfall bei einem Elektroauto immer einen Batterietest durchzuführen, um die Sicherheit zu gewährleisten und potenzielle Schäden frühzeitig zu erkennen. Es ist am besten, sich an Fachleute zu wenden, die Erfahrung mit Elektrofahrzeugen haben und den Batterietest ordnungsgemäß durchführen können.

Tel. 069-95410180 - Kostenlose telefonische Erstberatung beim fremdverschuldeten Kfz-Unfall zum Schaden an Ihrem Elektroauto/ Hybrid-Fahrzeug, zum grundsätzlichen Ablauf nach einem Kfz-Unfall, zum Unfall-Batterie-Test, zum SoH-Test, zur Technik usw. (keine Rechtsberatung):

Mo.-Fr. 8-21 Uhr Sa. 11-20 Uhr So. 12-19 Uhr

Email: e-gutachten@unfallgutachten24.de

E-BATTERIE-TESTZENTRUM: Ronneburgstr. 40 • 60435 Frankfurt (bitte Termin vereinbaren)

Andere Beiträge

24.02.2024

Kfz-Unfall • Was zahlt die gegnerische Versicherung • Wer hilft? weiterlesen

23.02.2024

BATTERIE-TEST Elektroauto Frankfurt • Wir prüfen den SoH weiterlesen

22.02.2024

KFZ UNFALL - WAS TUN? Fragen Sie unsere Kfz-Sachverständigen! weiterlesen

21.02.2024

Sie haben den Kfz-Unfall, wir den passenden Kfz-Sachverständigen für Sie! weiterlesen