Aktuelles

PRÜFBERICHT PRÜFEN

Versicherung kürzt Gutachten mit Prüfbericht

Unser Prüfbericht gegen die Kürzung im Prüfbericht der Versicherung

Kfz-Gutachten Kürzung durch Prüfbericht von Control Expert, Claims Controlling, Car Expert, DEKRA, Logicheck usw.

Wir prüfen die Kürzung im Prüfbericht der Versicherung!

Sie oder Ihr Anwalt haben nach einem Kfz-Unfall ein Gutachten bei der gegnerischen Kfz-Versicherung zur Schadenregulierung eingereicht und von der Versicherung einen PRÜFBERICHT mit Kürzungen erhalten? Ihnen fehlt Schadenersatz? Sie möchten gegen die Kürzungen im Prüfbericht vorgehen?!
Nachfolgendes Beispiel zeigt die erste Seite von einem mehrseitigen Prüfbericht.

Prüfbericht Beispiel

Ca. 1.000 € Kürzung bei einem kleinen Schaden, d.h. über 30% Kürzung!

Die UNFALLGUTACHTEN24 AG ist eine neutrale Kfz-Sachverständigenorganisation und hat sich auf diese Kürzungen der Kfz-Versicherer mittels Prüfbericht spezialisiert. Wir prüfen den Kürzungsbericht der Versicherung (Prüfbericht zum Kfz-Schaden) und erstellen Ihnen dazu unseren Prüfbericht, d.h. Ihren individuellen PRÜFBERICHT zum PRÜFBERICHT (PzP) der Kfz-Versicherung.

Kürzungen von Gutachten durch Kfz-Versicherungen sind seit vielen Jahren Standard. Die Versicherer kürzen mit Prüfberichten den Schaden im Unfallgutachten des freien Kfz-Sachverständigen. Damit begründen die Versicherungen dem Geschädigten die Kürzung des Schadens und zahlen weniger Schadenersatz. Das ist eleganter als dem Geschädigten zu schreiben "wir zahlen was wir wollen".

Die Prüfberichte der Versicherer sind standardisiert und werden maschinell von Firmen wie Control Expert, Car Expert, Claims Controlling, DEKRA usw. für Kfz-Versicherungen erstellt.

Ziel des Prüfberichts ist die Kürzung Ihres Kfz-Gutachtens bzw. die Kürzung Ihres Schadenersatzanspruchs aus Ihrem Kfz-Unfall. Wie sonst lässt sich erklären, dass wir in den letzten 11 Jahren nicht einen einzigen Prüfbericht geprüft haben, der mehr Schadenersatz bestätigte als im Gutachten des Kfz-Sachverständigen ausgewiesen war. Es ist stets weniger und deswegen spricht STIFUNG WARENTEST (Artikel 01.02.22) von "Computer spuckt Kürzungen aus". Auszug vom Artikel:

Auszug Stiftung Warentest Artikel
Sie glauben, Ihr Kfz-Gutachter hat schlecht gearbeitet? Genau das suggeriert Ihnen der Prüfbericht zunächst. Die Prüfberichte sehen professionell aus. Und der Inhalt?! Mit über 25 Jahren Erfahrung als Kfz-Sachverständige können wir den Inhalt prüfen und die Fehler aufdecken, was Sie oder Ihr Anwalt wahrscheinlich nicht können.

• Wie können Sie gegen diesen Prüfbericht vorgehen?

Mit unserem Kfz-Prüfbericht und zwar ganz bequem online. Sie selbst haben keine Expertise, Ihr Rechtsanwalt grundsätzlich auch nicht, da hier hauptsächlich technische Kürzungen vorgenommen werden, die eigentlich nur ein erfahrener Kfz-Sachverständiger prüfen kann. Genau das machen wir für Sie deutschlandweit. Wir prüfen den Prüfbericht der Versicherung und erstellen Ihren Prüfbericht zum Prüfbericht (PzP). Klingt komisch, ist aber effektiv. Sie können uns online schnell und bequem beauftragen.

• Voraussetzung: Die Kürzung des Schadens beträgt mehr als €300. Das erkennen Sie leicht am Prüfbericht der Versicherung.

• Welche Prüfberichte prüfen wir?

Alle! Wir prüfen alle Prüfberichte von allen Kfz-Versicherungen und deren Prüfbericht-Dienstleistern. Manche Versicherer versenden den Prüfbericht ohne Angabe der Firma, die den Prüfbericht erstellt hat, wie z.B. die ALLIANZ Versicherung. Die ALLIANZ Versicherung hat vor Jahren die Firma Control Expert übernommen und macht auf den Prüfberichten keine Angaben zu Control Expert. Andere Versicherer reichen den Prüfbericht von Logicheck, Car Expert, DEKRA, Claims Controlling usw. einfach eins zu eins an Geschädigte bzw. deren Anwalt weiter. Man erkennt, welches Unternehmen diesen erstellt hat.

DER ABLAUF:

  1. Sie oder Ihr Rechtsanwalt laden das Kfz-Gutachten Ihres Sachverständigen und den Prüfbericht als PDF in unserem Portal hoch: https://pruefbericht.unfallgutachten24.de/ LINK zum Portal

  2. Wir prüfen Gutachten und Prüfbericht. Hierdurch fallen noch keine Kosten an!

  3. Bevor wir den Auftrag zum Festpreis von €139,00 brutto annehmen, prüfen wir vorab kostenfrei Ihren Prüfbericht.

  4. Die Fertigstellung des Prüfberichts erfolgt in 7 bis 14 Arbeitstagen, sobald wir den Auftrag annehmen.

  5. Mit unserem Prüfbericht zum Prüfbericht der Versicherung schaffen Sie eine solide technische Grundlage gegen die Kürzung und können die restliche Schadenersatz-Forderung direkt bei der Versicherung einfordern bzw. unseren Prüfbericht als Grundlage für die Klage verwenden. Das bedeutet, alle Fehler im Prüfbericht der Versicherung werden in unserem Prüfbericht geprüft, bewertet und dokumentiert. Es kommt leider auch vor, dass bestimmte Kürzungen im Prüfbericht der Versicherung berechtigt sind, weil das Gutachten fehlerbehaftet ist. Hierzu muss man wissen: Der Titel Kfz-Sachverständiger ist in Deutschland nicht geschützt. Somit kann sich quasi jeder Kfz-Gutachter nennen und Kfz-Gutachten erstellen. Solche Fehler Ihres Sachverständigen führen wir im Prüfbericht nicht auf. Unsere Aufgabe ist nicht die Fehler Ihres Gutachters hervorzuheben und den Prüfbericht der Versicherung zu bestätigen sondern die unberechtigten Kürzungen der gegnerischen Versicherung zu dokumentieren, damit Sie bzw. Ihr Anwalt gekürzten Schadenersatz nachfordern können.

  6. Unsere Kosten lassen Sie sich von der gegnerischen Kfz-Versicherung erstatten. Es handelt sich hierbei um Fremdkosten verursacht durch die gegnerische Versicherung.

Dieses Angebot gilt für Geschädigte, Rechtsanwälte von Geschädigten und auch für alle neutralen Kfz-Sachverständigen in Deutschland (nur Ingenieure/Meister), die diese lästige Prüfung von Prüfberichten für Ihre Kunden benötigen jedoch nicht die Erfahrung, Expertise, Zeit usw. dafür haben, um gegen solche Prüfberichte der Versicherer schnell und professionell vorzugehen. Deswegen erstellen Versicherer ihre Prüfberichte nicht selbst sondern überlassen diese Arbeit den Profis, die mittels KI schnell und kostengünstig Prüfberichte erstellen. Wir haben auch in KI investiert und unser Know-How integriert, als Antwort bzw. Lösung für die Prüfberichte der Versicherer.

LINK: HIER PRÜFBERICHT BEAUFTRAGEN

HINWEIS: Sollte der Upload nicht funktionieren (leider sind ständige System-Updates des Programms erforderlich, die Uploads blockieren), bitte Gutachten und Prüfbericht als PDF per Email an pruefbericht@unfallgutachten24.de senden.

Durch diesen Klick werden noch keine Kosten ausgelöst. Auch nicht durch die Email. Erst wenn wir Ihren Auftrag annehmen. Sie erhalten von uns eine automatische Email- Benachrichtigung, wenn wir Ihren Auftrag annehmen. Denn wir führen stets eine Vorabprüfung durch, bevor wir einen Auftrag annehmen.

Kürzungen von Sachvertändigenhonorar mittels Prüfbericht

Diese Prüfberichte prüfen wir nicht, weil es keine echten Prüfberichte sind.

Es ist der Wunsch der Versicherer das Honorar der Sachverständigen zu kürzen und hierzu nutzen einige Versicherer sog. Prüfdienstleister, die Prüfberichte zur Rechnung des Gutachters erstellen. Der Wunsch des jeweiligen Versicherers wird im Prüfbericht abgebildet und das ist erschreckend. Solche Prüfberichte sind nicht prüffähig. Erstaunlich ist, wie dabei versucht wird durch Auflistung von BGH Urteilen die Sachverständigen einzuschüchtern und zu suggerieren, die Kürzung sei berechtigt.

Teilweise lesen wir sogar unsere eigenen BGH Urteile in solchen Prüfberichten oder Abrechnungsschreiben und sind verwundert, wie diese von Versicherern falsch wiedergegeben werden, um das Ziel der Kürzung zu rechtfertigen. In vielen Fällen wird schlichtweg die Unwahrheit geschrieben.

Gegen die Kürzung von Gutachter-Rechnungen gibt es andere Methoden, die wir von UNFALLGUTACHTEN24 ständig ausarbeiten und anwenden. So schützen wir unsere Kooperationspartner.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an. Zentrale Tel. 069-9541 0180. Mo.–Fr.: 10–16.30 Uhr oder per Email pruefbericht@unfallgutachten24.de

Andere Beiträge

17.06.2024

Kfz-Unfall • Was zahlt die gegnerische Versicherung • Wer hilft? weiterlesen

15.06.2024

Sie haben den Autounfall, wir den passenden Kfz-Gutachter für Sie! weiterlesen

14.06.2024

KFZ-GUTACHTER FRANKFURT • INGENIEUR • NEUTRAL weiterlesen

13.06.2024

KFZ UNFALL - WAS TUN? Fragen Sie unsere Kfz-Gutachter! weiterlesen