Aktuelles

Warum nach einem Unfall einen Kfz-Sachverständigen konsultieren, nicht die Versicherung

Wenn der Gegner schuld ist: Den neutralen Kfz-Gutachter fragen, nicht die gegnerische Versicherung!

Immer erst den Kfz-Gutachter fragen!

Nach einem Verkehrsunfall ist es für die Geschädigten oft eine Herausforderung, die richtigen Schritte zur Schadensregulierung einzuleiten.

Einer der ersten Reflexe besteht oft darin, die Kfz-Versicherung des Unfallgegners zu kontaktieren, um den Schaden zu melden und eine Entschädigung zu erhalten. Das ist grundsätzlich falsch und zwar aus Gründen der Schadensteuerung. Es ist ratsamer, zunächst einen unabhängigen und erfahrenen Kfz-Gutachter zu fragen, bevor man mit der Versicherung des Gegners spricht. Das sind geschulte Profis, im Gegensatz zu Ihnen.

Hier sind einige Gründe, warum diese Vorgehensweise für Geschädigte sinnvoll ist:

  1. Neutralität und Unabhängigkeit: Ein unabhängiger Kfz-Sachverständiger arbeitet nicht im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft und hat somit keine Interessenkonflikte. Er ist ausschließlich darauf bedacht, den Schaden objektiv und neutral zu bewerten. Dadurch kann er eine unparteiische Einschätzung der Schadenshöhe liefern.

  2. Fachkenntnisse und Erfahrung: Ein erfahrener Kfz-Sachverständiger verfügt über das nötige Fachwissen und die Expertise, um den Schaden fachgerecht zu begutachten. Er kann auch versteckte Schäden identifizieren, die für Laien möglicherweise nicht offensichtlich sind. Dies kann dazu beitragen, eine angemessene Entschädigung für den entstandenen Schaden zu erhalten.

  3. Durchsetzung Ihrer Rechte: Oft versuchen Versicherungsgesellschaften, die Schadenssumme zu minimieren, um Kosten zu sparen. Ein unabhängiger Sachverständiger kann Ihnen dabei helfen, Ihre Rechte als Geschädigter durchzusetzen und sicherzustellen, indem er Ihnen einen Rechtsanwalt spezialisiert auf Verkehrsunfälle empfiehlt, damit Sie mit Hilfe des Anwalt eine angemessene Entschädigung erhalten, die alle Schadenspositionen umfasst. Der Rechtsanwalt ist kostenlos bei fremdverschuldeten Unfällen.

  4. Vermeidung von Nachteilen: Wenn Sie sich zu früh mit der Versicherung des Unfallgegners in Verbindung setzen, könnten Sie unwissentlich Ihre eigenen Interessen beeinträchtigen. Die Versicherung könnte versuchen, Sie zu einer schnellen Regulierung zu drängen, die möglicherweise nicht Ihren tatsächlichen Schaden abdeckt. Durch die Einschaltung eines Sachverständigen können Sie sicherstellen, dass Sie alle relevanten Aspekte des Schadens berücksichtigen.

  5. Dokumentation und Beweissicherung: Ein qualifizierter Sachverständiger erstellt ein detailliertes Gutachten oder den Kostenvoranschlag und dokumentiert den Zustand des Fahrzeugs nach dem Unfall. Diese Dokumentation kann als wichtiger Beweis dienen, falls es später zu rechtlichen Auseinandersetzungen mit der Versicherung kommen sollte.

  6. Hinweis: Grundsätzlich sollte keine Reparatur eines Unfallschadens in Auftrag gegeben werden, wenn die Beweise nicht gesichert sind. Oder wie manche Ärzte sagen: Erst die Diagnose feststellen und dokumentieren, dann die Operation.

Insgesamt ist es also ratsam, nach einem Kfz-Unfall zunächst einen unabhängigen und erfahrenen Kfz-Sachverständigen zu konsultieren, bevor man mit der Versicherung des Unfallgegners Kontakt aufnimmt. Dies kann dazu beitragen, Ihre Interessen zu schützen und eine gerechte Schadensregulierung sicherzustellen.

 

Tel. 069-95410180 • Kostenlose telefonische Erstberatung beim fremdverschuldeten Kfz-Unfall zum Schaden und zum grundsätzlichen Ablauf nach (keine Rechtsberatung):

Mo.-Fr. 8-21 Uhr Sa. 11-20 Uhr So. 12-19 Uhr

Email: info@unfallgutachten24.de

WhattsApp: Schreib uns eine WhatsApp 01719121341

• Unfallgutachten bundesweit! Tel. 069-95410180 • Rufen Sie uns an!

ZENTRALE MIT PRÜFZENTRUM: Ronneburgstr. 40 • 60435 Frankfurt am Main

Andere Beiträge

13.04.2024

GUTACHTEN oder KOSTENVORANSCHLAG ? Bundesweit • qualifiziert • zuverlässig • schnell weiterlesen

08.04.2024

HECKSCHADEN • Kfz-Unfall • Was tun? weiterlesen

03.04.2024

Sie haben den Kfz-Unfall, wir den passenden Kfz-Sachverständigen für Sie! weiterlesen

01.04.2024

KFZ UNFALL - WAS TUN? Fragen Sie unsere Kfz-Sachverständigen! weiterlesen